Ausstellungseröffnung: Faszination Meer – Ausstellung an 2 Orten

Ausstellungseröffnung: Faszination Meer – Ausstellung an 2 Orten

12. Februar – 22. April 2016
Vernissage:  Fr. 12. Februar | 19.30 Uhr

 

FASZINATION MEER - EINE AUSSTELLUNG AN 2 ORTEN

12. Februar – 22. April 2016

Einladung zur Vernissage am Freitag, 12. Februar | 19.30 Uhr

Einführung: Prof. Dr. Jochen Hinz, Tu Braunschweig, HMTM Hannover

Beteiligte Künstler: Julia Antonia, Robert Arato, Martina Finkenstein,  Marie Claire Lafosse, Hans Scheib, Reinhard Stangl, Wolfgang Tiemann

Skulptur, Malerei, Fotografie, und Grafik dieser Ausstellung fangen die Faszination Meer ein. Magie, Abenteuer und gefühlte Unendlichkeit  erwarten den Betrachter in künstlerischen Reflektionen über das Thema. Die Ausstellung  wird nach der Galerie Holbein4 in der Galerie Richter, Lütjenburg Ostsee gezeigt.

Die Ausstellung zeigt Meisterwerke rund ums Meer und betont dabei die vielfältigen Aspekte, die den Menschen mit diesem faszinierenden, schönen wie unheilvollen Medium verbinden.

 

Ein Text von Jean Ferrat gibt die Stimmung der gezeigten Arbeiten wider:

Erzähle mir vom Meer

Sag mir, wie schmecken Algen.
Und das Grün und das Blau,
die sich mit Wellen balgen.
Das Meer, es ist verrückt,
Es ist der Strand des Glücks,
das friedliche Erwachen,
beim Augen aufmachen.
Es ist die Tür ins Weite
offen zu jeder Seite.
Es ist der Traum zu reisen,
wie Ikarus hinfliegen,
vor der Sonne zu siegen,
wo dieser herben Welt
sich die Erinnerung stellt.
Das Meer, das ist die Sucht
nach diesem Liebesland,
das man zu finden sucht,
noch vor des Tages End.
Erzähle mit vom Meer,
von seinem Morgengrau,
und das Grün und das Blau,
wo die Sterne hinein fallen.
Das Meer, von Schuld befreit,
ist das verlorene Paradies,
der Garten der Kindheit,
wo kein Lied mehr ersprießt.
Es ist der Schaum und der Sand,
stets angeschwemmt ans Land.
Das Leben lässt sich leiten
vom Rythmus der Gezeiten.
Es ist die Angst vorm End
der Dinge, die vergehen.
Das, was sich von uns trennt,
bevor die Winde verwehen.
Das Meer das ist die Suche
nach dem Liebesland immerfort,
und das man doch nie findet
auf der Welt, an keinem Ort.
Erzähl mir vom Meer.
Sag mir wie schmecken Algen.
Und das Grün und das Blau,
die sich mit Wellen balgen.


 

Öffnungzeiten:

Di + Mi: 16.00 – 20.00 Uhr
Fr: 16.00 – 18.00 Uhr
Sowie nach telefonischer Vereinbarung

 

 

 


(c): www.galerie-holbein4.de - 21.01.2019 02:39
Vervielfältigung nur mit Genehmigung, alle Rechte vorbehalten
URL: www.galerie-holbein4.de