Iris Klöpper




2020, Digitalprint auf Leinwand, Aufl. 10, 60 x 90 cm, 580 € 2018, Digitalprint auf Leinwand, Aufl. 10, 60 x 90 cm, 580€ 2018, Digitalprint auf Leinwand, Aufl.10, 60 x 90 cm, 580 € Digitalprint auf Leinwand, Aufl. 10, 60 x 90 cm, 580 €

 


 

Vita

  • geboren in Bückeburg, Deutschland
  • Studium der Sozialpädagogik bis 1991 (Schwerpunkte Schauspiel, Darstellung, Methodik)
  • 3-jähriger Auslandsaufenthalt/ Griechenland
  • Seit 1996 als freie Fotografin mit eigenem Studio in Hannover
  • Sprachkenntnisse: deutsch, englisch, französisch, griechisch, italienisch

 

Ausstellungen

  • 1996 - „LEBENSGEISTER“ Menschen _Porträts, Einzelausstellung
  • 1997 „Momente für ein Immer“ „FOYER FÜR JUNGE KUNST“, Einzelausstellung Hypovereinsbank Hannover
  • 1997„Mit-Menschen“ Einzelausstellung gegen Rassismus, Ministerium der Justiz
  • 2000 Einzelausstellung, SIEMENS KUNSTFOYER: „Just Erotic !?!“
  • 2001-2002 Wanderausstellung: „Mit-Menschen“ gegen Rassismus
  • 2003 Gemeinschaftsausstellung zum „Global-Dialog“, Rathaus Hannover: „L´ÉAU“
  • 2004 Einzelausstellung in Venedig, Italien, Canale Grande – „PallazzoCaTron“: „LÉAU
  • 2007 Einzelausstellung Kirchentag, Köln: „Menschen in Europa auf dem Weg“
  • 2007 Einzelausstellung, Rumänien, Sibiu, “Menschen in Europa...”
  • 2007 -2008 Wanderausstellung: „Menschen in Europa auf dem Weg“ (auch als Buch publiziert…)
  • 2008 Einzelausstellung, Erfurt, Landtagsgebäude, ”L´EAU”
  • 2013 Gemeinschaftsausstellung „UNIVERSUM“ , Wasserimpressionen-Fotoanimation, Galerie Holbein4 Hannover
  • 2014 Einzelausstellung, Göttingen, “Menschen in Europa auf dem Weg", Universität Göttingen

 

Bücher

  • "Wo die Haare hinfallen“, Storytelling aus der Welt der Haardesigner- Fotografien Iris Klöpper, Texte Dr.Berend Hartnagel
  • “Menschen in Europa auf dem Weg…“ Fotografien Iris Klöpper, Texte des internationalen Podiums des Kirchentags 2007 in Köln
  • „Wir sind´s “ 24 Stunden Hannover Teilnahme am Projekt der Verlagsgruppe Madsack und der FH Hannover, -Buchpublikation
  • „Ich bin, weil wir sind. Wir sind, weil ich bin“ , Ehrenamt und Freiwilligkeit international kuratiert und fotografiert von Iris Klöpper. Texte Berend Hartnagel und viele andere internationale Autoren.
  • 2016 "Fette Hupe meets VW" Bigband-Aufnahmen - Fotoaufnahmen in der Autoproduktion bei VW Nutzfahrzeuge, Hannover

 

Projekte

  • Im Schlachthaus- Dokumentation des Schlachtens - Auseinandersetzung mit dem Verbleib der Seele im Sterbensprozess - Fotos bereits realisiert
  • aktuell: #kunst trotz(t) corona,…zeitgeschichtliche Porträts von Menschen, die den Mut zeigen, sich in Zeiten von Corona von mir porträtieren zu lassen

 

 

 


(c): www.galerie-holbein4.de - 12.04.2021 00:32
Vervielfältigung nur mit Genehmigung, alle Rechte vorbehalten
URL: www.galerie-holbein4.de