Carsten Witte



Pigmentdruck auf Papier, 30 x 30 (andere Formate auf Anfrage, Aufl. 5 - 10, signiert, 2010 Pigmentdruck auf Papier, 30 x 30 (andere Formate auf Anfrage, Aufl. 5 - 10, signiert, 2010 Pigmentdruck auf Papier, 30 x 30 (andere Formate auf Anfrage, Aufl. 5 - 10, signiert, 2010 Pigmentdruck auf Papier, 30 x 30 (andere Formate auf Anfrage, Aufl. 5 - 10, signiert, 2010 Pigmentdruck auf Papier, 30 x 30 (andere Formate auf Anfrage, Aufl. 5 - 10, signiert, 2010 Pigmentdruck auf Barytpapier, 50 x 50 cm, Aufl. 10, 2010 Pigmentdruck auf Barytpapier, 50 x 50 cm, Aufl. 10, 2010 Pigmentdruck auf Barytpapier, 50 x 50 cm,Aufl. 10, 2010 50 x 70 cm, Pigmentdruck auf Barytpapier, Aufl.10, 2010 Pigmentdruck auf Barytpapier,  50 x 70 cm, Aufl. 10, 2010 Pigmentdruck auf Barytpapier, 100 x 100 cm, Aufl. 5, 2010

 


 

Der Hamburger Fotograf Carsten Witte inszeniert in seinen Fotografien die Schönheit der Frau. Zahlreiche nationale und internationale Mode- und Lifestylemagazine beauftragten Witte aufgrund seiner hintergründigen und reduzierten Formensprache seiner Bilder.
„Es sind immer die Gesichter die mich faszinieren und diese rätselhafte Reinheit wirklich schöner Menschen“ sagte er.
In seiner Werkgruppe „Beauty Collector“  kombiniert Witte makellose Frauen  mit seidig schillernden Schmetterlingsflügeln: ein Moment höchster Schönheit, der den Wunsch weckt, diesen Moment für die Ewigkeit festzuhalten – ein Wunsch, den Witte umsetzt in einer Schmetterlingssammlung. „Die Schmetterlinge, die auf dem Höhepunkt ihrer Schönheit getötet werden, mit der Nadel durchbohrt, und die Modelle, die solange tot fotografiert werden, bis ihre Schönheit verblasst und nur noch das Foto beweist, dass sie einmal vorhanden war.“ Es ist ein Augenblick zwischen Zenit und Verfall, der fasziniert und berührt.

 


 

Vita

  • 1964    in Hamburg geboren
  • 1986    Beginn des Studiums Kommunikationsdesign an der FH Bielefeld
  • 1989    Assistent bei Alfred Steffen
  • 1995    eigenes Studio in Hamburg
  • lebt und arbeitet in Hamburg

 

Ausstellungen

Galerie Monika Mohr, Hamburg (2011), Gallery Dansksvenskakompaniet Tommarp, Schweden (2011), Metro Gallery Melbourne (2011), Galerie Holbein4, Hannover (2010), Fifi Projects Miami (2010), Galerie Monika Mohr, Hamburg (2009), Galerie Celentano, München (2008), Crooma, München (2008), Kunstbureau, Paris (2008), Apropos, Köln (2007), Apropos, Köln (2005), Galerie Bongartz, Hannover (2005), Leica Galerie, Frankfurt (2005), Galerie Monika Mohr, Hamburg (2004), Akademie U5, München (2003), Stilwerk Berlin (1999), Stilwerk Hamburg (1998), MAK, Wien (1993), Photokin, Köln (1992)

 

 

 


(c): www.galerie-holbein4.de - 19.10.2021 22:35
Vervielfältigung nur mit Genehmigung, alle Rechte vorbehalten
URL: www.galerie-holbein4.de