Robert Weber - Lux Aeterna

12. November bis 24. Februar 2013

Licht ist eine der gegenwärtigsten Brücken aus der Rastlosigkeit unserer Welt in die Ewigkeit: gegenständlich in seiner strahlenden Form, abstrakt im Unendlichen. Beiden Aspekten widmet sich der Berliner Künstler Robert Weber in der aktuellen Ausstellung Lux aeterna. Aus sich leuchtende, abstrakte Werke auf Goldgrund und Arbeiten von Madonnen und Heiligen locken den Verstand über seine Grenzen hinaus in die Kontemplation.

Robert Weber war 2012 in der großen Ausstellung „GOLD“ im Wiener Belvedere vertreten.

Zum Künstler


 

 

 


(c): www.galerie-holbein4.de - 28.01.2022 18:06
Vervielfältigung nur mit Genehmigung, alle Rechte vorbehalten
URL: www.galerie-holbein4.de